Pressetrends.com
 
Über uns | Login

1000 Treffer für wolfgang schäuble

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
08.03.2008 - Welt
Wolfgang Schäuble: "Die SPD ist eine unseriöse Partei" [19694]
Nach dem Glaubwürdigkeitsverlust der SPD-Führung in Hessen und Berlin steht die grosse Koalition vor einem Scherbenhaufen. Auf WELT ONLINE spricht Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) über das Elend der SPD und die vermeintliche Stärke der Linkspar
[Ähnliche Artikel]
21.06.2009 - Tagesspiegel
Wolfgang Schäuble: "Die FDP soll besser nicht träumen" [612078]
Innenminister Wolfgang Schäuble im Tagesspiegel-Gespräch über Koalitionen, bürgerliche Grüne und seine eigene Zukunft.
[Ähnliche Artikel]
24.10.2009 - Tagesspiegel
Neuer Finanzminister: Wolfgang Schäuble: Kanzler im Konjunktiv [755033]
Wolfgang Schäuble soll Finanzminister werden. Warum er? Eine Analyse von Stephan-Andreas Casdorff, Chefredakteur des Tagesspiegels.
[Ähnliche Artikel]
17.12.2009 - Tagesspiegel
Neue Schulden: Wolfgang Schäuble: „Bitter, aber notwendig“ [817972]
Der neue Finanzminister Wolfgang Schäuble muss Schulden machen Â- wie der Staat davon herunterkommt, verrät er nicht.
[Ähnliche Artikel]
10.01.2010 - Tagesspiegel
Wolfgang Schäuble: "Wir müssen die Bürger auf Kürzungen vorbereiten" [841551]
Finanzminister Wolfgang Schäuble spricht im Interview über Sparmassnahmen, Steuersenkungen - und die Geschwätzigkeit in der Koalition.
[Ähnliche Artikel]
28.02.2008 - Welt
Pressefreiheit: Schäuble will mehr Mohammed-Karikaturen [3358]
Wenn es nach Wolfgang Schäuble gehen würde, müssten alle Zeitungen die umstrittenen Mohammed-Karikaturen erneut veröffentlichen. Er sehe darin ein Zeichen für die Pressefreiheit, sagte der Innenminister. Hier gelte das Motto: Wir lassen uns nicht auseinan
[Ähnliche Artikel]
02.03.2008 - Welt
Integrationsdebatte: Schäuble sieht Islam als "Teil unseres Landes" [7682]
Innenminister Wolfgang Schäuble warnt davor, in Deutschland die Angst vor Muslimen zu schüren. Die überwiegende Zahl der Zuwanderer sei gut integriert, meint Schäuble. Der Publizist Ralph Giordano sieht das ganz anders: Die Muslime in Deutschland seien &q
[Ähnliche Artikel]
13.03.2008 - Stern
Islamkonferenz: Schäuble für Islam-Religionsunterricht [26667]
Einen Tag vor der dritten Islamkonferenz hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble im Interview mit stern.de islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen in Aussicht gestellt. Zugleich kritisierte er muslimische Eltern, die ihre Töchter nicht am S
[Ähnliche Artikel]
13.03.2008 - Welt
Muslime: Schäuble für islamischen Religionsunterricht [26829]
Innenminister Wolfgang Schäuble hat sich in einem Interview aufgeschlossen gegenüber einem islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen gezeigt. Allerdings müssten die Muslime selbst die Voraussetzungen dafür schaffen und auf Deutsch unterrichten
[Ähnliche Artikel]
30.03.2008 - Stern
Chaos Computer Club: Fingerabdruck von Schäuble veröffentlicht [52786]
Aus Protest gegen die staatliche Datensammelwut hat der Chaos Computer Club einen Fingerabdruck von Innenminister Wolfgang Schäuble veröffentlicht. Das Ministerium prüft rechtliche Schritte gegen die Hacker. Der Club plant ein ganzes Sammelalbum mit Finge
[Ähnliche Artikel]
13.04.2008 - Welt
Flüchtlinge: Schäuble will irakische Christen aufnehmen [75609]
Verfolgte Christen aus dem Irak sollen in Deutschland aufgenommen werden. Das fordert Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble, der die Lage der irakischen Flüchtlinge als "besorgniserregend" bezeichnete. Deutschland müsse ihnen eine Heimat bieten,
[Ähnliche Artikel]
16.04.2008 - Welt
Online-Durchsuchungen: Streit zwischen Schäuble und Zypries beendet [79764]
Justizministerin Brigitte Zypries (SPD) und Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) haben sich geeinigt: Das Bundeskriminalamt soll grössere Befugnisse für Online-Durchsuchungen bekommen. Nach monatelangem Streit um das entsprechende Gesetz wurde nun die le
[Ähnliche Artikel]
07.05.2008 - Welt
Wegen Holocaust-Leugung: Schäuble verbietet rechtsextreme Organisationen [114926]
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat zwei rechtsextreme Organisationen aus Nordrhein-Westfalen verboten, die als Sammelbecken von Holocaust-Leugnern gelten. Ausserdem startete um 6 Uhr eine bundesweite Grossrazzia.
[Ähnliche Artikel]
08.05.2008 - Welt
Rechtsextremismus: Schäuble bietet Holocaust-Leugnern die Stirn [115834]
Die Bundesregierung hat zwei rechtsextreme Vereine verboten, die wiederholt den Völkermord der Nazis an den europäischen Juden infrage gestellt haben. Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) untersagte den Vereinen jede weitere Tätigkeit. Auf WELT ONLINE er
[Ähnliche Artikel]
15.05.2008 - Welt
Verfassungsschutzbericht: Schäuble warnt vor wachsendem Extremismus [128003]
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2007 vor gewaltbereiten Extremisten gewarnt. Gemeinsam mit dem Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz, erläuterte er auch die potenziellen Gefahren durch Terro
[Ähnliche Artikel]
30.05.2008 - Stern
Telekom-Affäre: Schäuble lädt zum Rapport [150988]
Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt in der Telekom-Affäre gegen den ehemaligen Vorstandschef Kai-Uwe Ricke und den früheren Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Zumwinkel. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble sorgt sich derweil um den Datenschutz und hat
[Ähnliche Artikel]
01.06.2008 - Welt
Telekom-Skandal: Schäuble fürchtet Ansehensverlust für Eliten [154343]
Innenminister Wolfgang Schäuble warnt, der Spitzel-Skandal um die Telekom erschüttere das Vertrauen der Menschen in die Wirtschaftselite. Seit die Vorwürfe gegen den Konzern publik wurden, fordern immer mehr Politiker härtere Datenschutzgesetze. Telekom-C
[Ähnliche Artikel]
02.06.2008 - Welt
Datenschutz: In Telekom-Affäre hagelt es Kritik an Schäuble [155561]
Innenminister Wolfgang Schäuble gibt in der Spitzel-Affäre um die Telekom kein gutes Bild ab. Schäuble und der Datenschutzbeauftragte Peter Schaar reagierten zu lasch, die Überwachung des Bundes über den ehemaligen Staatskonzern habe versagt, finden seine
[Ähnliche Artikel]
02.06.2008 - Stern
Telekom-Skandal: Schäuble bittet zum Rapport [155588]
Nach dem Abhör-Skandal bei der Telekom schliesst Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble schärfere Gesetze nicht aus. Zunächst will er mit Vertretern der Branche sprechen. Zahlreiche Telekommunikationsfirmen haben jedoch ein Treffen abgelehnt.
[Ähnliche Artikel]
02.06.2008 - Stern
Telekom-Skandal: Schäuble bittet zum Rapport [155597]
Nach dem Abhör-Skandal bei der Telekom schliesst Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble schärfere Gesetze nicht aus. Zunächst will er mit Vertretern der Branche sprechen. Zahlreiche Telekommunikationsfirmen haben jedoch ein Treffen abgelehnt.
[Ähnliche Artikel]
Welt (11)
Stern (5)
Tagesspiegel (4)

Copyright 2017 by Pressetrends.com. All rights reserved.