Pressetrends.com
 
Über uns | Login

35 Treffer für uno

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
24.08.2017 - Handelsblatt
Jane Connors: Uno knöpft sich Sexualdelikte von Blauhelmen vor [6163639]
Bei UN-Einsätzen in mehreren Ländern sollen Blauhelmsoldaten Sexualstraftaten begangen haben. Um die Fälle aufzuarbeiten, hat die Uno am Mittwoch die Menschenrechtsexpertin Jane Connors zur Chef-Anwältin ernannt.
[Ähnliche Artikel]
31.08.2017 - Handelsblatt
Uno-Kommissar: Scharfe Kritik an Trumps Umgang mit Medien [6172428]
Die anhaltenden Anfeindungen des US-Präsidenten gegenüber den Medien seien laut Said Raad al-Hussein fatal. Der Uno-Hochkommissar für Menschenrechte findet, Trump mache sich der Anstachelung zur Gewalt schuldig.
[Ähnliche Artikel]
06.09.2017 - Handelsblatt
Human Rights Watch: „China torpediert Uno-Menschenrechtsarbeit“ [6180769]
Einschüchterungsversuche und Belästigung: China soll laut Aussagen der Organisation Human Rights Watch aggressiv gegen Uno-Experten vorgehen und deren Arbeit behindern. Aus dem Reich der Mitte gibt es Dementi.
[Ähnliche Artikel]
13.09.2017 - Handelsblatt
Nordkorea-Krise: Pjöngjang droht USA nach Uno-Sanktionen mit „größtem Schmerz“ [6190420]
Nach der Verschärfung der UN-Sanktionen hat Nordkorea den USA mit Vergeltung gedroht. Die Uno-Resolution sei illegal, sagte der nordkoreanische Botschafter in Genf. Den USA drohte er mit „größtem Schmerz“.
[Ähnliche Artikel]
20.09.2017 - Handelsblatt
Uno-Vollversammlung: Warum Nordkorea in der ersten Reihe sitzt [6200437]
Bei der Debatte in der Uno schimpft Donald Trump auf Nordkorea und droht dem Regime mit „völliger Zerstörung“. Die nordkoreanische Delegation hätte die Rede aus erster Reihe verfolgen können – ließ jedoch Sitze leer.
[Ähnliche Artikel]
20.09.2017 - Handelsblatt
Uno-Sicherheitsrat: Brasilien fordert Reform der Uno-Sitze [6200438]
Fünf Länder haben einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Uno – Brasilien nicht. Das Land fordert nun wiederholt eine Reform des Rats. Er müsse wieder „mit der Realität in Einklang“ gebracht werden.
[Ähnliche Artikel]
20.09.2017 - Handelsblatt
Uno-Chef Guterres: „Dürfen nicht in den Atomkrieg hineinwandeln“ [6200439]
In seiner ersten Rede zur Lage der Welt hat António Guterres die atomare Bedrohung als größte Gefahr unserer Zeit eingestuft. Der Uno-Generalsekretär richtet sich dabei vor allem an US-Präsident Trump und Kim Jong Un.
[Ähnliche Artikel]
20.09.2017 - Handelsblatt
Rede vor der Uno: Trump holt zum Rundumschlag aus [6200442]
US-Präsident Trump hat bei seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen das Regime Kim Jong-Uns stark angegriffen. Nordkorea drohte er mit „völliger Zerstörung“. Auch den Iran und selbst die Uno verschonte Trump nicht.
[Ähnliche Artikel]
21.09.2017 - Handelsblatt
Guterres, Macron und Trump: Drei unterschiedliche Uno-Premieren [6201690]
Zu Beginn der Uno-Generaldebatte gab es mit Guterres', Macrons und Trumps Reden gleich mehrere Erstauftritte bei den Vereinten Nationen. Wer hinterließ mit seinen Worten den größten Eindruck auf dem politischen Parkett?
[Ähnliche Artikel]
22.09.2017 - Handelsblatt
Gabriel bei der Uno: „Am Ende gibt es nur Verlierer“ [6203664]
Bei der Uno-Vollversammlung in New York bangt der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel nicht nur um die Stabilität der Welt, sondern auch um das Wahlergebnis der SPD – und seine eigene Zukunft.
[Ähnliche Artikel]
23.09.2017 - Handelsblatt
Gabriel bei der Uno: „Am Ende gibt es nur Verlierer“ [6205062]
Bei der Uno-Vollversammlung in New York bangt der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel nicht nur um die Stabilität der Welt, sondern auch um das Wahlergebnis der SPD – und seine eigene Zukunft.
[Ähnliche Artikel]
19.10.2017 - Handelsblatt
Nordirak: Uno fordert Konfliktparteien zu Dialog auf [6237964]
Der Uno-Sicherheitsrat hat die Parteien im Nordirakkonflikt zum Dialog aufgerufen. Es sei zudem wichtig, die territoriale Integrität und Einheit des Iraks auf Grundlage seiner Verfassung aufrechtzuerhalten.
[Ähnliche Artikel]
26.10.2017 - Handelsblatt
Giftgaseinsatz in Syrien: Russland legt Veto gegen Uno-Ermittlungen ein [6246514]
Syriens mutmaßliche Verantwortung für Giftgasangriffe im Bürgerkrieg ist international umstritten. Russland hat nun ein Veto im Uno-Sicherheitsrat gegen die internationalen Ermittlungen eingelegt.
[Ähnliche Artikel]
23.08.2017 - Handelsblatt
Krieg in Syrien: 170 Zivilisten bei US-geführten Angriffen getötet [6161506]
Im syrischen Rakka sind in den vergangenen Tagen bei Angriffen der US-geführten Koalition gegen den IS mehr als 170 Zivilisten getötet worden. Laut Uno sind noch bis zu 20.000 Zivilisten in der Stadt eingeschlossen.
[Ähnliche Artikel]
26.08.2017 - Handelsblatt
Nachhaltigkeitsexperte Georg Kell: „Der Diesel wird noch gebraucht“ [6165937]
Der Nachhaltigkeitsexperte und frühere Uno-Manager Georg Kell hält nichts davon, die gesamte Autoindustrie zu verdammen. Im Gespräch erklärt er, was für ihn als Investment tabu ist und was er gewissenhaften Anlegern rät.
[Ähnliche Artikel]
29.08.2017 - Handelsblatt
Guatemala: Uno stärkt ihrem obersten Korruptionsjäger den Rücken [6170072]
Die Vereinten Nationan haben ihrem obersten Korruptionsjäger im Konflikt mit Guatemalas Präsident Morales den Rücken gestärkt. Iván Velásquez habe das Justizsystem des mittelamerikanischen Landes gestärkt.
[Ähnliche Artikel]
03.09.2017 - Handelsblatt
Nordkorea-Konflikt: Russland hält Sanktionen für zwecklos [6177158]
Laut dem russischen Uno-Botschafter sind die Ressourcen für Druck auf Nordkorea erschöpft. Der Sicherheitsrat beriet sich zwar wohl über neue Strafmaßnahmen. Russland setze sich aber für Verhandlungen ein.
[Ähnliche Artikel]
05.09.2017 - Handelsblatt
Nordkorea-Konflikt: Russland und China fordern Mäßigung [6179604]
Russland und China rufen im Uno-Sicherheitsrat zur Mäßigung im Nordkorea-Konflikt auf. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert schärfere Sanktionen gegen das weitgehend isolierte Land.
[Ähnliche Artikel]
07.09.2017 - Handelsblatt
Resolutionsentwurf bei der Uno: USA wollen Öl-Embargo gegen Nordkorea [6182959]
Nach einem erneuten Atomwaffentest Nordkoreas am Sonntag haben sie die USA am Mittwoch an die Vereinten Nationen gewandt. Ein Entwurf für eine Resolution beinhaltet, Öllieferungen an das Land zu unterbinden.
[Ähnliche Artikel]
09.09.2017 - Handelsblatt
Vereinte Nationen: Hochkommissar kritisiert europäische Flüchtlingspolitik [6186176]
Der Uno-Hochkommissar für Menschenrechte kritisiert die europäische Flüchtlingspolitik. Die Lage in Libyen soll sich für die Flüchtlinge deutlich verschlechtert haben. Lob gibt es für die Hilfsorganisationen.
[Ähnliche Artikel]
Alle Zeitungen
Handelsblatt (20)

Copyright 2017 by Pressetrends.com. All rights reserved.