Pressetrends.com
 
Über uns | Login

1000 Treffer für syrien

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
13.12.2016 - Kronen Zeitung
Fast 100 Tote bei Giftgas-Angriff in Syrien [5799046]
Seit Monaten werden in Syrien mit ausländischer Unterstützung ganze Städte in Grund und Boden gebombt, in ehemals blühenden Metropolen wie Aleppo finden täglich grausame Gemetzel statt. Die IS-Dschihadisten sind auf dem Rückzug, ziehen aber nach wie vor m
[Ähnliche Artikel]
13.12.2016 - Kronen Zeitung
Fast 100 Tote bei Giftgas-Angriff in Syrien [5799072]
Seit Monaten werden in Syrien mit ausländischer Unterstützung ganze Städte in Grund und Boden gebombt, in ehemals blühenden Metropolen wie Aleppo finden täglich grausame Gemetzel statt. Die IS-Dschihadisten sind auf dem Rückzug, ziehen aber nach wie vor m
[Ähnliche Artikel]
14.12.2016 - Welt
Kriegsverbrechen in Syrien: Wer wird für Giftgaseinsätze zur Rechenschaft gezogen? [5800110]
Gräueltaten im Syrien-Konflikt als Kriegsverbrechen einzustufen ist kompliziert – und die Täter zu bestrafen noch mehr. Nahost-Experte Günter Meyer erklärt die schwierige rechtliche Situation.
[Ähnliche Artikel]
14.12.2016 - Welt
Anti-IS-Koalition: Drahtzieher des Paris-Attentats in Syrien getötet [5800116]
Bei einem Luftangriff in Syrien hat die Anti-IS-Koalition laut Pentagon drei führende Mitglieder des IS getötet. Zwei von ihnen sollen für die Terroranschläge von Paris mitverantwortlich sein.
[Ähnliche Artikel]
15.12.2016 - Handelsblatt
Syrien-Krise: Kriegsverbrechertribunal gefordert [5801166]
Die frühere Uno-Chefanklägerin Carla Del Ponte fordert ein Sondertribunal für die Kriegsverbrechen in Syrien. Den Internationalen Gerichtshof in Den Haag hält sie aus einem bestimmten Grund nicht für angemessen.
[Ähnliche Artikel]
15.12.2016 - St. Galler Tagblatt
Russland, Türkei und Iran beraten zu Syrien [5802250]
Nach der fast vollständigen Rückeroberung von Aleppo durch die syrischen Regierungstruppen wollen Russland, die Türkei und der Iran in knapp zwei Wochen über eine Lösung des Syrien-Kriegs beraten. Das Treffen wird am 27. Dezembe
[Ähnliche Artikel]
16.12.2016 - Blick
UNO: Versagen in Syrien: Bans Bilanz zum Abschied [5803172]
Der scheidende UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat zum Abschied ein Portrait enthüllt, das nun neben jenen seiner sieben Vorgänger hängt. Als die grösste Enttäuschung seiner Amtszeit bezeichnet Ban das Versagen der Vereinten Nationen im Syrien-Krieg.
[Ähnliche Artikel]
16.12.2016 - Welt
Syriens Präsident: Assad sagt, Syrien habe "heute Geschichte geschrieben" [5803634]
Aleppo wurde zum Symbol für das Grauen des Syrien-Krieges. Nun beginnen Rebellen und Zivilisten, den umkämpften Ostteil zu verlassen. Der syrische Präsident Baschar al-Assad erklärt die Stadt für "befreit".
[Ähnliche Artikel]
17.12.2016 - Kronen Zeitung
Putin fordert nun Waffenruhe für ganz Syrien [5804961]
Wladimir Putin, der im Syrien-Krieg den Machthaber Bashar al-Assad tatkräftig mit Kampfjets und Bomben unterstützt, hat nach dem Fall der hart umkämpften Metropole Aleppo eine Waffenrufe für das gesamte seit Jahren vom blutigen Bürgerkrieg gebeutelte Land
[Ähnliche Artikel]
17.12.2016 - Kronen Zeitung
Putin fordert nun Waffenruhe für ganz Syrien [5804983]
Wladimir Putin, der im Syrien-Krieg den Machthaber Bashar al-Assad tatkräftig mit Kampfjets und Bomben unterstützt, hat nach dem Fall der hart umkämpften Metropole Aleppo eine Waffenrufe für das gesamte seit Jahren vom blutigen Bürgerkrieg gebeutelte Land
[Ähnliche Artikel]
17.12.2016 - Spiegel
Assads Vormarsch in Syrien: Heute Aleppo, morgen Idlib [5805391]
Wladimir Putin gibt nach der Eroberung von Aleppo den Friedensstifter und plädiert für eine Waffenruhe in Syrien. Doch das ist nur Gerede. Diktator Assad nimmt schon die nächste Rebellenhochburg ins Visier.
[Ähnliche Artikel]
17.12.2016 - Handelsblatt
Syrien: Hoffnung auf Fortsetzung der Evakuierung in Ost-Aleppo [5805545]
Die in Syrien auf Seiten von Machthaber Assad kämpfende Hisbollah-Miliz hat Meldungen über Evakuierungen aus Kriegsgebieten in Syrien bestätigt. Auch für den Osten Aleppos gibt es damit wieder Hoffnung.
[Ähnliche Artikel]
18.12.2016 - St. Galler Tagblatt
NATO-Generalsekretär über Syrien und Trump [5806502]
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die militärische Zurückhaltung des Militärbündnisses im Syrien-Konflikt gerechtfertigt. In manchen Fällen seien "die Kosten des Einsatzes militärischer Mittel grösser als
[Ähnliche Artikel]
18.12.2016 - Blick
NATO-Generalsekretär: Stoltenberg rechtfertigt Zurückhaltung in Syrien [5806945]
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die militärische Zurückhaltung des Militärbündnisses im Syrien-Konflikt gerechtfertigt.
[Ähnliche Artikel]
19.12.2016 - Handelsblatt
Krieg in Syrien: Teherans blutiger Machtpoker [5807146]
Der Krieg in Syrien hat die Machtverhältnisse in der Region kräftig durchgeschüttelt. Der Einflussbereich des Iran reicht nun bis ans Mittelmeer. Das ist vor allem Erzfeind Saudi-Arabien ein Dorn im Auge.
[Ähnliche Artikel]
19.12.2016 - Handelsblatt
Syrien: Evakuierung Aleppos soll weitergehen [5807169]
Tausende noch immer im Osten Aleppos eingeschlossene Menschen können auf Rettung hoffen. Die Busse stehen bereit. Gleichzeitig warnen Politiker vor einem russisch-türkischen Arrangement in Syrien.
[Ähnliche Artikel]
19.12.2016 - Handelsblatt
Syrien: Evakuierung in Ost-Aleppo wird angeblich fortgesetzt [5807185]
Die in Syrien auf Seiten von Machthaber Assad kämpfende Hisbollah-Miliz hat Meldungen über Evakuierungen aus Kriegsgebieten in Syrien bestätigt. Auch für den Osten Aleppos gibt es damit wieder Hoffnung.
[Ähnliche Artikel]
20.12.2016 - Handelsblatt
Nach Attentat in Ankara: Botschafter-Mord überschattet Syrien-Gespräche [5809050]
Die Außenminister Russlands, der Türkei und des Irans kommen zu Syrien-Gesprächen in Moskau zusammen. Überschattet wird das Treffen von dem Attentat auf den russischen Botschafter in Ankara.
[Ähnliche Artikel]
20.12.2016 - Handelsblatt
Syrien-Krise: Putin drängt Irans Präsidenten zu Einigung [5809105]
Am Dienstag beginnen die Syrien-Beratungen zwischen Russland, dem Iran und der Türkei. Russlands Präsident möchte möglichst schnell Friedensgespräche zwischen der syrischen Regierung und den Rebellen auf den Weg bringen.
[Ähnliche Artikel]
21.12.2016 - Freie Presse
Russland, Türkei und Iran weiten Kooperation in Syrien aus [5810219]
Moskau (dpa) - Wenige Stunden nach dem Mord an dem russischen Botschafter in Ankara haben Russland, die Türkei und der Iran eine engere Kooperation im Syrien-Krieg vereinbart.Die drei Mächte seien bereit, ...
[Ähnliche Artikel]
Handelsblatt (7)
Kronen Zeitung (4)
Welt (3)
Blick (2)
St. Galler Tagblatt (2)
Freie Presse (1)
Spiegel (1)

Copyright 2017 by Pressetrends.com. All rights reserved.