Pressetrends.com
 
Über uns | Login

224 Treffer für fifa

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
24.06.2018 - Espace
Fifa leitet Verfahren gegen Shaqiri und Xhaka ein [6569243]
Nach dem Doppeladler-Jubel drohen Folgen: Die Fifa prüft eine Sanktion gegen die Schweizer Nationalspieler.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - Espace
Fifa leitet Verfahren gegen Shaqiri und Xhaka ein [6569276]
Nach dem Doppeladler-Jubel drohen Folgen: Die Fifa prüft eine Sanktion gegen die Schweizer Nationalspieler.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - Blick
Fifa leitet Verfahren gegen Xhaka und Shaqiri ein: Gilliéron: «Eine Sperre wäre ein Hammerschlag» [6569345]
Die Kunde kommt am späten Samstagabend: Die Fifa untersucht den Doppel-Adler-Jubel von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri nach ihren Toren im WM-Hit gegen Serbien. Welche Strafe droht den Beiden? SFV-Chef Peter Gilliéron nimmt Stellung.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - Blick
Wegen Doppeladler-Jubel: Fifa leitet Verfahren gegen Xhaka und Shaqiri ein! [6569354]
Bei Nati-Spiel gegen Serbien am Freitag (2:1-Sieg) waren Emotionen drin. Der Verband sagt zum Doppeladler-Jubel von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri, dass man keine Konsequenzen erwarte. Die Fifa aber leitet nun ein Verfahren ein!
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - Basler Zeitung
Fifa leitet Verfahren gegen Shaqiri und Xhaka ein [6569370]
Nach dem Doppeladler-Jubel drohen Folgen: Die Fifa prüft eine Sanktion gegen die Schweizer Nationalspieler.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - RevierSport
WM: Serbien beschwert sich bei der FIFA über Schiri Brych [6569495]
Serbien hat nach der 1:2-Niederlage gegen die Schweiz bei der FIFA einen Protest gegen den deutschen Schiedsrichter Felix Brych eingereicht.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - 20 Minuten
Der Adler-Jubel hat Folgen: Fifa leitet Verfahren gegen Shaqiri und Xhaka ein [6569508]
Nach dem Doppeladler-Jubel drohen Folgen: Die Fifa prüft eine Sanktion gegen die Schweizer Nationalspieler.
[Ähnliche Artikel]
24.06.2018 - Spiegel
Doppeladler-Jubel: Fifa ermittelt gegen Xhaka und Shaqiri [6569622]
Ihr umstrittener Torjubel im Spiel gegen Serbien hat für Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri möglicherweise Konsequenzen. Die Fifa hat Ermittlungen gegen die beiden Schweizer Nationalspieler eingeleitet.
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - Blick
Es könnte knüppeldick kommen: Sperrt die Fifa Xhaka, Shaqiri und Lichtsteiner für den WM-Achtelfinal? [6569963]
Die Fifa hat ein Verfahren gegen Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri eröffnet. Den Nati-Stars könnten sogar zwei Spielsperren aufgebrummt werden! Inzwischen läuft auch eine Untersuchung gegen Captain Stephan Lichtsteiner.
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - Welt
Jetzt ermittelt die Fifa gegen jubelnde DFB-Funktionäre [6569990]
Nach den Provokationen von zwei DFB-Mitarbeitern nach dem Schlusspfiff nimmt die Fifa Ermittlungen auf. Schwedens Torwart nimmt die deutsche Entschuldigung nicht an. Stattdessen beschimpft er Bierhoff.
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - Kronen Zeitung
WM: FIFA verschweigt russische Dopingfälle! [6570138]
Die britische „Mail on Sunday“ und die deutsche „ARD“ konnten in ihren investigativ-journalistischen Beiträgen beweisen, dass es in der russischen Fußballnationalmannschaft mindestens einen Dopingfall gab, der von der FIFA verschwiegen wurde. Im Internet
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - Spiegel
Provokantes Jubeln: Fifa ermittelt gegen DFB-Betreuer [6570242]
Zwei DFB-Betreuer jubelten nach dem späten Sieg provokant nahe der schwedischen Trainerbank. Das könnte Konsequenzen für die beiden haben: Die Fifa hat mit Ermittlungen begonnen.
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - Freie Presse
Wegen Kriegsverbrecher-Vergleich: FIFA leitet Voruntersuchungen gegen Krstajic ein [6570335]
Der Fußball-Weltverband FIFA hat erste Ermittlungen gegen den serbischen Nationaltrainer Mladen Krstajic wegen seines Kriegsverbrecher-Vergleichs in Zusammenhang mit dem deutschen Schiedsrichter Felix ...
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - RIA Novosti
Fifa kritisiert britischen Journalisten für Beitrag über gedopte russische Spieler [6570826]
Die Fifa hat den britischen Journalisten Nick Harris für seinen neuen Beitrag über das „Doping im russischen Fußball“ kritisiert. Harris soll die Position des Fußballverbandes falsch vermittelt haben.
[Ähnliche Artikel]
25.06.2018 - RIA Novosti
Fifa ermittelt gegen deutsche Fußball-Funktionäre [6570828]
Der internationale Fußballverband (Fifa) hat Ermittlungen wegen eines Vorfalls mit Beteiligung von zwei Fußballbeamten aufgenommen, die die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2018 vertreten. Dies meldet die Agentur für Sportnachrichten
[Ähnliche Artikel]
26.06.2018 - Basler Zeitung
«Sperrt die Fifa die Schweizer, hat sie ein Problem» [6571002]
Der ehemalige Präsident der Fifa-Disziplinarkommission, Marcel Mathier, schätzt den Doppeladler-Jubel ein.
[Ähnliche Artikel]
26.06.2018 - Spiegel
DFB-Stellungnahme für die Fifa: "Unangebracht" [6571278]
Emotionen außer Kontrolle: DFB-Mitarbeiter hatten nach dem 2:1 gegen Schweden die gegnerische Seite mit Jubelgesten provoziert. Weil die Fifa Ermittlungen einleitete, hat sich der DFB nun noch einmal zum Thema erklärt.
[Ähnliche Artikel]
26.06.2018 - Schweiz Magazin
FIFA prüft Stadionverbot syrischer Fussballer [6571431]
Der FIFA-Präsident hofft, dass die syrische Fussball-Nationalmannschaft bald wieder in in ihrem Land spielen wird, berichtet die Nachrichtenagentur SANA.
[Ähnliche Artikel]
26.06.2018 - Blick
Nati-Boss Sulser zum Fifa-Urteil: «Jetzt können wir uns aufs Sportliche konzentrieren» [6572017]
Die Fifa lässt mit der Schweizer Nationalmannschaft Gnade walten. Für ihren Doppelalder-Jubel kriegen Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Stephan Lichtsteiner keine Sperre, aber eine Busse aufgebrummt.
[Ähnliche Artikel]
26.06.2018 - Blick
Das meint BLICK zum Doppeladler-Urteil: Die Fifa verpasst es, ein deutliches Zeichen zu setzen [6572018]
Die Fifa windet sich im Doppel-Adler-Urteil um eine klare Botschaft, meint BLICK-Sportchef Felix Bingesser.
[Ähnliche Artikel]
Blick (5)
Spiegel (3)
Basler Zeitung (2)
Espace (2)
RIA Novosti (2)
Schweiz Magazin (1)
Freie Presse (1)
Welt (1)
RevierSport (1)
20 Minuten (1)
Kronen Zeitung (1)

Copyright 2018 by Pressetrends.com. All rights reserved.