Pressetrends.com
 
Über uns | Login

142 Treffer für baschar al-assad

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
21.08.2017 - Handelsblatt
Syriens Präsident Baschar al-Assad: „Der Kampf geht weiter“ [6158332]
Baschar al-Assad will Pläne des Westens vereitelt haben, ihn zu stürzen. Den Krieg gegen Aufständische hat die syrische Armee laut dem Präsidenten aber noch nicht gewonnen. Wie der Kampf weitergehen wird, ließ er offen.
[Ähnliche Artikel]
16.12.2016 - Handelsblatt
Krieg in Syrien: Assad erklärt Aleppo für befreit [5803473]
Baschar al-Assad will die umkämpfte Stadt Aleppo befreit haben. Aber zu welchem Preis? Die Stadt liegt in Schutt und Asche, die humanitäre Lage ist katastrophal. Der syrische Machthaber lässt sich trotzdem feiern.
[Ähnliche Artikel]
16.12.2016 - Welt
Syriens Präsident: Assad sagt, Syrien habe "heute Geschichte geschrieben" [5803634]
Aleppo wurde zum Symbol für das Grauen des Syrien-Krieges. Nun beginnen Rebellen und Zivilisten, den umkämpften Ostteil zu verlassen. Der syrische Präsident Baschar al-Assad erklärt die Stadt für "befreit".
[Ähnliche Artikel]
27.12.2016 - Blick
Syrien: Assad inszeniert sich als Christenbeschützer [5817395]
Nach Wiedererlangung der vollen Kontrolle über Aleppo hat sich der syrische Präsident Baschar al-Assad an Weihnachten als Beschützer der Minderheiten inszeniert: Die Führung in Damaskus veröffentlichte am Sonntag Bilder Assads mit Frau Asma beim Besuch ei
[Ähnliche Artikel]
27.12.2016 - St. Galler Tagblatt
Assad inszeniert sich als Christenbeschützer [5817636]
Nach Wiedererlangung der vollen Kontrolle über Aleppo hat sich der syrische Präsident Baschar al-Assad an Weihnachten als Beschützer der Minderheiten inszeniert: Die Führung in Damaskus veröffentlichte am Sonntag Bilder Assads m
[Ähnliche Artikel]
31.12.2016 - Welt
Baschar al-Assad: Europa "selbst Schuld" an Terror und Flüchtlingskrise [5822812]
Der syrische Präsident Assad spricht deutliche Worte in Richtung Europa. Der Kontinent unterstütze den "Terrorismus" in seinem Land. Man müsse sich daher nicht über "Terrorattacken" und Flüchtlinge wundern.
[Ähnliche Artikel]
08.01.2017 - Blick
Nach dem Abzug der Rebellen: Assad will Aleppo wiederaufbauen [5833917]
Ende Dezember fiel mit Aleppo die letzte Rebellenhochburg wieder in die Hand von Syriens Machthaber Baschar al-Assad. Nun soll die fast gänzlich zerstörte Stadt allmählich zu altem Glanz zurückfinden.
[Ähnliche Artikel]
27.01.2017 - Blick
Syrien: US-Abgeordnete trifft sich mit Assad [5861214]
Eine amerikanische Kongressabgeordnete hat sich mit dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad getroffen. Das teilte die Demokratin Tulsi Gabbard am Mittwoch mit.
[Ähnliche Artikel]
07.02.2017 - Stern
Kriegsverbrechen: Amnesty wirft Assad Massenhinrichtungen und Folter vor [5876725]
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International fordert eine UN-Untersuchung gegen die syrische Führung. Sie wirft dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad systematische Folter und Massenhinrichtungen vor.
[Ähnliche Artikel]
08.02.2017 - Handelsblatt
Baschar al-Assad: EU sollte keine Rolle beim Wiederaufbau Syriens spielen [5878007]
Der syrische Präsident Assad fordert, dass die Europäische Union nicht am Aufbau Syriens beteiligt sein solle, sofern diese nicht ihre Syrien-Politik ändere. Die EU unterstütze die Opposition, die das Land zerstöre.
[Ähnliche Artikel]
11.02.2017 - Handelsblatt
Krieg in Syrien: Assad lehnt Trumps Pläne für Sicherheitszonen ab [5882744]
Sollten Schutzzonen für Flüchtlinge in Syrien errichtet werden? Wenn es nach Donald Trump geht, dann ja. Der syrische Staatschef Baschar al-Assad lehnt, wie auch die UN, den Plan entschieden ab.
[Ähnliche Artikel]
13.03.2017 - Stern
Kampf gegen IS: Assad bezeichnet US-Soldaten in Syrien als Eindringlinge [5925785]
Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat die US-Truppen in seinem Land als Eindringlinge bezeichnet: "Alle ausländischen Soldaten, die ohne unsere Einladung nach Syrien kommen, sind Invasoren".
[Ähnliche Artikel]
01.04.2017 - RIA Novosti
Wendepunkt in US-Syrienpolitik: Assad-Sturz nicht mehr Priorität [5954786]
Ein Rücktritt des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad gehört nicht mehr zu den US-Prioritäten in dem Kriegsland. Dies meldet die Agentur Reuters am Freitag unter Berufung auf eine Aussage der UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley.
[Ähnliche Artikel]
01.04.2017 - RIA Novosti
US-Außenministerium erklärt Washingtons Haltung zu Assad [5954820]
Die Bevölkerung von Syrien muss laut US-Außenminister Rex Tillerson über das Schicksal ihres Präsidenten Baschar al-Assad entscheiden, meldet Reuters.
[Ähnliche Artikel]
03.04.2017 - Neue Westfälische
Syrien-Konferenz: Gabriel: Assad muss zur Rechenschaft gezogen werden [5957362]
Luxemburg - Das Bemühen um eine politische Lösung des Syrienkonflikts darf nach Ansicht des deutschen Außenministers Sigmar Gabriel (SPD) nicht dazu führen, dass Präsident Baschar al-Assad ungestraft bleibt. Gabriel warnte zu Beginn eines Treffens der EU-
[Ähnliche Artikel]
04.04.2017 - RIA Novosti
„Alle Player einbinden“: Assad muss sich an Syrien-Verhandlungen beteiligen – Kurz [5958146]
An den Verhandlungen zur Regelung der Syrien-Krise müssen laut dem österreichischen Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) alle daran beteiligten Seiten teilnehmen, auch Vertreter der Regierung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad.
[Ähnliche Artikel]
05.04.2017 - Blick
Im Zuge der Syrien-Konferenz: EU will politische Lösung für Syrien: Keine Zukunft für Assad [5959433]
EU will politische Lösung für Syrien-Konflikt finden. Die EU-Ausseminister verkündetetn im Zuge dieser Vision, dass Frieden in Syrien nicht möglich sei, solange Baschar al-Assad an der Macht bleibe.
[Ähnliche Artikel]
05.04.2017 - RIA Novosti
Trump macht Assad für angeblichen Giftgasangriff in Syrien verantwortlich [5960630]
US-Präsident Donald Trump hat seinen syrischen Amtskollegen Baschar al-Assad für einen angeblichen Giftgasangriff in der Provinz Idlib verantwortlich gemacht. Das teilte AP am Mittwoch mit.
[Ähnliche Artikel]
06.04.2017 - Handelsblatt
Giftgas-Angriff in Syrien: Trump droht Assad [5962252]
Die USA haben der Regierung von Baschar al-Assad die Schuld für den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien gegeben und einen möglichen Alleingang angedeutet. Unklar ist, was US-Präsident Donald Trump nun vorhat.
[Ähnliche Artikel]
07.04.2017 - RIA Novosti
CNN-Moderatorin fassungslos: Interviewter vertritt nicht gewünschte Meinung zu Assad [5963085]
Thomas Massie, US-Kongressmitglied von der Republikanischen Partei, hat in einem CNN-Interview die Schuld des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad an der mutmaßlichen Giftgas-Attacke in der syrischen Provinz Idlib in Zweifel gezogen – sehr zum Ärger der
[Ähnliche Artikel]
RIA Novosti (5)
Handelsblatt (5)
Blick (4)
Welt (2)
Stern (2)
Neue Westfälische (1)
St. Galler Tagblatt (1)

Copyright 2017 by Pressetrends.com. All rights reserved.